5 Dinge, die bei der Wahl von Stühlen in Schönheitssalons zu beachten sind

Die Wahl der richtigen Möbel für Ihren Schönheitssalon kann sehr herausfordernd sein. Die verschiedenen verfügbaren Optionen können es für Salonbesitzer äußerst verwirrend machen, die richtige Wahl zu treffen. Es ist notwendig, die richtigen Möbel auszuwählen, da sie die Wahrnehmung Ihres Unternehmens durch die Kunden beeinflussen. Salonstühle sind der zentrale Teil eines Schönheitssalons, daher ist es wichtig, bei der Auswahl sowohl Zeit als auch Geld zu investieren. Ganz gleich, ob es sich um einen Friseurstuhl oder nur um die Stühle für den Wartebereich handelt, sie müssen sowohl ansprechend als auch bequem sein, um Kunden anzuziehen. Es ist unmöglich, jeden Kunden, der hereinkommt, zu beeindrucken, was diesen Prozess noch schwieriger macht. Hier sind fünf Dinge, die vor dem Kauf von Stühlen für einen Salon beachtet werden sollten.

Qualität

Einer der wichtigsten Faktoren, der bei der Auswahl eines Salonstuhls zu berücksichtigen ist, ist die Qualität. Aufgrund der großen Vielfalt der verfügbaren Stühle ist es notwendig, einen Friseurstuhl auszuwählen, der sowohl die Kunden als auch den Friseur zufrieden stellt. Wenn die Qualität ausgezeichnet ist und der Stuhl lange hält, schadet es nicht, ein wenig mehr zu bezahlen. Der Friseurstuhl ist eine solide Investition für den Salon und hilft, in Zukunft Geld zu sparen. Abgesehen davon wird sich die Wahrnehmung des Salons durch die Kunden automatisch verbessern. Darüber hinaus sollten die Stühle einfach zu bedienen sein, damit es den Mitarbeitern nicht schwerfällt, den Mechanismus zu verstehen. Dadurch wird  das Leben des Stylisten als auch  des Kunden erschwert. Des Weiteren können  die Kunden das Gefühl bekommen, dass die Mitarbeiter unerfahren sind, was ihr Vertrauen in den Salon verschlechtern kann. Ein Barberstuhl sollte schlicht sein, dennoch sollte es keine Kompromisse bei der Qualität geben.

 ar1

Bequemlichkeit

 Es ist notwendig, bei der Wahl eines Stuhls sowohl den Komfort der Kunden als auch den der Stylisten zu berücksichtigen. Je nach Service kann es sein, dass die Kunden stundenlang sitzen müssen, so dass sie erwarten, sich voll und ganz wohl zu fühlen. Es ist wichtig, einen Stuhl zu kaufen, der für alle Kundengruppen gut geeignet ist. Der Kauf eines Friseurstuhls, der bequem ist und die Kunden zufrieden stellt, erhöht die Chancen, dass sie ein treuer Kunde werden, und sie könnten Ihren Salon ihrer Familie und ihren Freunden weiterempfehlen. Darüber hinaus ist es ebenso wichtig, dass auch die Mitarbeiter sich wohlfühlen, damit sie ihre Arbeit bestmöglich ausführen können. Ein Stuhl, der über ein hydraulisches Untergestell verfügt, so dass er in der Höhe verstellt werden kann, und Friseurstühle mit verstellbarer Rückenlehne sind  die perfekte Wahl.

 ar2

Material

Ein weiterer wichtiger, aber oft vernachlässigter Faktor ist das Material der Stühle. Stoff und Leder sind möglicherweise nicht die beste Wahl, da sie durch Bleichmittel, Haarfärbemittel und andere Schönheitsprodukte schnell beschädigt werden können. Vinyl ist eine gute Idee, da es leicht zu reinigen ist, sich nicht so leicht abnutzt und weniger anfällig für Schäden durch Schönheitsprodukte ist. Auch die Farbe der Stühle ist wichtig. Helle Farben, die relativ schnell schmutzig werden, sollten nicht gewählt werden. Dunkle Farben wie Schwarz werden eine gute Wahl für Friseurstühle sein. Für den Metallteil kann Chrom eine ausgezeichnete Wahl sein, da es ein haltbares Metall ist, ein schickes Aussehen bietet und durch seine Pulverbeschichtung die Abnutzung verbirgt. Darüber hinaus sollte das Untergestell der Stühle so beschaffen sein, dass der Stuhl gut ausbalanciert und stabil ist und regelmäßig gewartet werden sollte. Ein Barbierstuhl, der all diese Anforderungen erfüllt, mag nicht außergewöhnlich erscheinen, aber es gibt viele Möglichkeiten.

 

ar3

Design

Abgesehen von der Qualität und dem Komfort der Salonstühle ist ein weiterer wichtiger Faktor das Design. Das Äußere ist ein zentraler Bestandteil der Schönheitsindustrie, und das Design und der Stil der Möbel ist eines der wenigen Dinge, die bei den Kunden einen Eindruck hinterlassen. Salonstühle dienen als Herzstück, daher ist es notwendig, sich auf ihr Design zu konzentrieren. Die Stühle sollten sich in die Einrichtung einfügen und zur Persönlichkeit des Salons passen. Die Größe, Form und Farbe sind einige der wenigen Dinge, die beachtet werden müssen. Neutrale Farben verleihen ein klassisches, antikes Aussehen, während frische Farben ein helleres Aussehen verleihen. Es hängt alles von der Ästhetik des Salons ab; alles sollte zusammenpassen, und nichts sollte fehl am Platz sein. Auch wenn Qualität und Komfort von entscheidender Bedeutung sind, sollte das Design nicht ignoriert werden, da es einer der ersten Eindrücke der Kunden ist. Um sich vom Herkömmlichen zu unterscheiden, kann ein antiker Barbierstuhl eine gute Wahl sein, um die Kunden zu beeindrucken.

ar4

Budget

Das Budget ist wahrscheinlich der wichtigste Faktor bei der Auswahl eines Salonstuhls. Alle oben genannten Faktoren sind notwendig, aber manchmal scheinen sie aufgrund eines begrenzten Budgets nicht möglich zu sein. Besonders für jemanden, der gerade erst einen Friseursalon eröffnet, ist es nicht möglich, in qualitativ hochwertige und markengeschützte Stühle zu investieren. Diese sind eine gute Investition und helfen dem Salon zu wachsen, aber es ist auch notwendig, sich an das Budget zu halten, da die Kosten und Gewinne von Friseursalons dazu neigen, zu schwanken. Außerdem ist es wahrscheinlich nicht vernünftig, nur in Salonstühle zu investieren und anderen Aspekten weniger Aufmerksamkeit zu schenken. Eine Alternative kann der Kauf gebrauchter Friseurstühle oder die Suche nach billigen Friseurstühlen sein, die möglichst viele der genannten Merkmale aufweisen. Dies mag als eine schwierige Möglichkeit erscheinen, aber es gibt Optionen. Ein preiswerter Barberstuhl, der das Interieur des Salons ergänzt und bequem ist, wird die richtige Wahl für Start-ups mit einem niedrigen Budget sein. 

 ar5

 Dies sind einige der wenigen Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, bevor man sich für einen Kosmetiksalonstuhl entscheidet. Es ist nicht notwendig, dass der gewählte Friseurstuhl alle oben genannten Merkmale aufweist. Die Bedürfnisse und Auswahlmöglichkeiten sind von Salon zu Salon unterschiedlich, und es ist die Aufgabe des Inhabers, entsprechend seinen Präferenzen zu entscheiden. Es ist jedoch unerlässlich, sowohl den Markt als auch die Verbraucher zu analysieren, da diese Wahl einen großen Einfluss auf die Gewinne haben kann. Gepaart mit der richtigen Friseurausrüstung und den richtigen Friseurmöbeln können die richtigen Friseurstühle die Verkäufe erleichtern und die Kundenbindung erhöhen.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr von Friseureinrichtung-de .