Styroporkopf

styroporkopfStyroporköpfe werden beim Friseur als Perückenköpfe benutzt, sie können aber auch zu Dekorationszwecken, zum Beispiel im Schaufenster eingesetzt werden.

Woraus besteht Styropor

Der Grundstoff für einen Styroporkopf ist das aus Erdöl gewonnene Styrol, ein Schaum Produkt, welches mit dem Treibmittel Polystyren aufgeschäumt wird. Der Begriff Styropor ist ein Warenzeichen und wird als Verkaufsname benutzt.
 
Verschiedene Größen eines Styroporkopfs

Styroporköpfe sind in zahlreichen verschiedenen Größen erhältlich. Die Kopfgrößen variieren in Höhe und Umfang. Das Gleiche gilt für die Länge und den Umfang des Halses. Der kleinste und schmalste Kopf ist 25 Zentimeter hoch und besitzt einen Umfang von 51 Zentimetern. Das weibliche Standardmodell weist eine Höhe von 26 Zentimetern und einen Kopfumfang von 56 Zentimeter auf und entspricht damit der Durchschnittsgröße eines realen weiblichen Kopfes. Der größte Kopfumfang beträgt 59 Zentimeter. Hier handelt es sich um ein männliches Modell.

Für Langhaar Perücken sollte ein Styroporkopf mit einem besonders langen Hals verwendet werden, damit die Haarenden nicht auf dem Tisch aufliegen. Ein sogenanntes Langhalsmodell hat eine Gesamthöhe von 43 Zentimetern.
 
Gesichtslos oder ausgearbeitet

Bei einigen Modellen ist das Gesicht vollständig ausgearbeitet mit erkennbaren Ohren, andere wiederum weisen eine gesichtslose Form auf. Bei den Styroporköpfen kann das ausgearbeitete Gesicht und die Kopfform nach männlichen und weiblichen Merkmalen unterschieden werden. Ein herkömmlicher Styroporkopf ist in weiß in unbehandelter Form erhältlich. Darüber hinaus werden auch unifarbene oder mit Effektfarben lackierte Modelle gehandelt. Der Styroporkopf kann auch vollständig bemalt sein, mit wahlweise männlichem oder weiblichem Gesicht. Einige Modelle können sogar sehr kunstvoll bemalt sein und zeigen provokative Attribute, wie Nähte, Gesichtstattoos oder exzentrisches Make Up. 

Edelstahlständer für das Kopfhalterloch

Die meisten Köpfe sind mit einem Kopfhalterloch in ihrem Sockel ausgestattet. In diesem Kopfhalterloch wird ein kleiner Edelstahlständer platziert, welcher dazu dient, dem Styroporkopf einen festen Stand zu verleihen. Der Ständer ist mit Platten in zwei verschiedenen Größen erhältlich. Für reine Dekorationszwecke oder die Aufbewahrung einer Perücke ist ein Plattendurchmesser von neun Zentimetern ausreichend. Wer mit dem Styroporkopf an einer Perücke arbeiten möchte, sollte einen Plattendurchmesser von zwölf Zentimetern wählen, damit der Styroporkopf bei aufgezogener Perücke einen stabileren Halt aufweist.
Styroporköpfe dienen nicht nur der Aufbewahrung von Perücken, sondern können auch von Auszubildende genutzt werden, die beispielsweise das Lockenwickler eindrehen oder den Einsatz von Foliensträhnen üben oder vertiefen möchten. Sogar für das Praktizieren von Damen und Herrenhaarschnitten eignet sich ein Styroporkopf mit der entsprechenden Perücke.
 
Neoporköpfe

Eine Besonderheit stellen Neoporköpfe unter den Styroporköpfen dar. Sie sind durch den Zusatzstoff Graphit grau gefärbt und bieten statt der weißen Köpfe einen besonders guten Kontrast zu hellem und blonden Perückenhaar.

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr von Friseureinrichtung-de .